Camerata Vocale Daejeon

Neue und bewegende Aufführung aus Daejeon, der zentralen Stadt Koreas!

Es ist eine besondere Aufführung des Daejeon Stadtchors, welcher sich seit 2007 unter der Leitung des Dirigenten Winfried Toll in der koreanischen Chorszene ausdehnt. Das ist die Gelegenheit, die Schönheit der Chormusik kennenzulernen, vom Barock mit Bachs „Singet dem Herrn ein neues Lied”,  über das 19. Jahrhundert mit der „Deutschen Lithurgie“ von Felix Mendelssohn, welcher den Geist der Kirchenmusik seiner Zeit repräsentierte, bis hin zu Johannes Brahms, der das Zigeunerlied „The Passing of the Year“ des englischen Komponisten Jonathan Dove aufgriff, ihm eine einfache und wunderschöne Melodie gab und daraus die „Vier Zigeunerlieder op. 112“ kreierte.
Darüber hinaus bietet dieses Konzert neue Erfahrungen mit koreanischen Liedern und Volksliedern voller koreanischer Sensibilität.

Veranstalter: World Culture Networks GmbH

Felix Mendelssohn Bartholdy
Die Deutsche Liturgie
Alfred Schnittke
Three Sacred Hymns
Johann Sebastian Bach
„Singet dem Herrn ein neues Lied“ BWV 225
Franz Biebl
Ave Maria
Leonard Bernstein
French Choruses aus “The Lark”
Johannes Brahms
Vier Zigeunerlieder op. 112b
Isang Yun
A Swing
Youngsub Choi
Longing for Geumgang Mountain
Jonathan Dove
The Passing of the Year
Koreanisches Lied

Camerata Vocale Daejeon
Su Hilbert | Mezzosopran

Zurück