Das fliegende Klassenzimmer

Erich Kästners „Das fliegende Klassenzimmer“ ist eine der schönsten Geschichten über Freundschaft, Mut und den Traum vom Reisen in fremde Länder. In unserem Konzert erleben Sie einzelne Szenen des Romans des Dresdner Autors, musikalisch kommentiert mit Ausschnitten aus Highlights der Orchesterliteratur. Begleiten Sie die jungen Musikerinnen und Musiker auf einer spannenden Reise! Im Rahmen der seit 2006 bestehenden Patenschaft spielt das Dresdner Jugendsinfonieorchester gemeinsam mit seinen Mentoren aus den Reihen der Philharmoniker.

Mit Ausschnitten aus Werken von:
Peter Iljitsch Tschaikowski, Johannes Brahms, Antonín Dvořák, Giuseppe Verdi u.a.

Patenschaftskonzert des Dresdner Jugendsinfonieorchesters am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden gemeinsam mit Mitgliedern der Dresdner Philharmonie


Philipp Matthias Kaufmann | Musikalische Konzeption und Komposition
Milko Kersten | Dirigent
Matthias Reichwald | Sprecher

 

Zurück