17. Sinfonisches Bläserkonzert „Cantabile“

Große Klangflächen, ausdrucksstarke Melodiebögen und tiefe, die existenziellen Themen berührende Aussagen zeigen, dass auch zeitgenössische Musik heute nichts von ihrer Kraft und Faszination verloren hat.

Veranstalter: Dresdner Bläserphilharmonie e.V.

Giacomo Puccini
Preludio Sinfonico (arr. Ton van Grevenbroe)
Rolf Rudin
Am Ende des Tages. Abendklänge für Englischhorn solo und Sinfonisches Blasorchester
Percy A. Grainger
Lincolnshire Posy
Pavel Staněk
Lieder aus dem Mährischen Winkel
Stephen Melillo
Escape from Plato`s Cave

Stefan Fritzen│Dirigent
Sebastian Römisch
│Englischhorn
Dresdner Bläserphilharmonie

Zurück