Michael Wollny Trio

  • 15.09.2019 | 20:00 Uhr

„Wunderkind“ wurde der Jazzpianist Michael Wollny schon oft genannt. Er sei „das deutsche Jazzwunder der vergangenen Jahre“, einer der „kreativsten Köpfe des zeitgenössischen Jazz“, jubelte die Presse. Michael Wollny ist ein ebenso leidenschaftlicher wie bodenständiger Musiker, dem die europäische Klassik nicht weniger am Herzen liegt als Pop oder Punk. Gerne arbeitet er im Studio, doch „live ist es so, als ob das Material plötzlich anfängt zu leben und man alles, was man vielleicht schon glaubte darüber zu wissen, wieder vergisst und alles neu erfindet in dem Moment. Das ist der Grund, warum man es macht, für diese Momente sitzt man auf der Bühne und fängt plötzlich an, eine eigene Welt zu erzählen.“

Auf Einladung der Dresdner Philharmonie

Michael Wollny Trio
Michael Wollny | Klavier
Christian Weber
| Kontrabass
Eric Schaefer |
Schlagzeug

Zurück