phil zu entdecken ... in finnischen Wäldern

  • 07.06.2020 | 11:00 Uhr

Finnland – das ist das Land der tausend Seen und der unendlichen Wälder. Tatsächlich gibt es dort aber noch viel mehr zu entdecken, nämlich eine fantastische Sagenwelt mit großartigen Erzählungen über Liebe, Streit und oft auch tragische Helden wie Kullervo und Lemminkäinen. Zeit genug hatte man dafür, denn in Nordeuropa ist der Sommer kurz, die Winterabende aber kalt und lang. Auch der große finnische Komponist Jean Sibelius hat sich in seinen musikalischen Dichtungen von den alten Geschichten inspirieren lassen. Ob Malte davon etwas auch in der Zweiten Sinfonie findet? Noch dazu, weil dieses wunderbare Werk ausgerechnet in Italien entstanden ist? Wir dürfen gespannt sein!

Projektpartner:

Jean Sibelius
Sinfonie Nr. 2 D-Dur (1902)


Stephanie Childress | Dirigentin
Malte Arkona | Moderation
Dr. Michael Kube
| Konzeption
Dresdner Philharmonie

Zurück