phil zu entdecken mit Sarah Willis … und überraschenden Trompetenklängen

So habt Ihr die die Trompete bestimmt noch nicht gehört – wenn Håkan Hardenberger diesem königlichen Instrument wahrhaft majestätisch-strahlende Töne entlockt, kommen alle ins Schwärmen. Und was stopft er denn da in den Trichter der Trompete? „Nobody knows it – niemand weiß es…“ Plötzlich beginnt ein richtiger Wettstreit zwischen ihm und zahlreichen Schlaginstrumenten. Wer ist lauter und schriller und gewinnt das Kräftemessen? Da gibt es Bongos, Becken, Trommeln, Tom-Toms und sogar einen chinesischen Gong. Es wird laut und unübersichtlich und Sarah Willis kämpft sich zusammen mit dem Dirigenten durch das Durcheinander und wird all das und noch mehr im Orchester mit Euch entdecken. Lasst Euch überraschen!

Im Foyer habt Ihr am Veranstaltungstag die Möglichkeit, an unserem Glücksrad tolle Preise abzustauben. Neben kleineren Überraschungen gibt es den von Oliver Wilking-Held ins Leben gerufenen Publikumsliebling Otto Ohrwurm als kuscheliges Plüschtier zu gewinnen. Der Erlös kommt der 139. Grundschule zugute! Wir drücken Euch die Daumen.

Projektpartner

Joseph Haydn
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur (1796)
Bernd Alois Zimmermann
Konzert für Trompete und Orchester „Nobody knows the trouble I See“ (1954)

Karl-Heinz Steffens | Dirigent
Håkan Hardenberger |
Trompete
Sarah Willis |
Konzeption und Moderation
Ostsächsische Sparkasse |
Projektpartner

Zurück